703135623805537
top of page

Samvel Martirosyan

Samvel Martirosyan  - painter, professor from Armenia

„Der Mensch mit seiner inneren Welt ist die Quelle meiner Inspiration. Um die Gefühle, Stimmungen, Spiritualität meiner Helden zu erforschen und sie durch meine Werke zu transportieren, versetze ich mich oft in ihre Lage, um ihre Emotionen spüren und leben zu können“, sagt Prof. Samvel Martirosyan 

 

Samvel Martirosyan wurde 1959 in Artik, Armenien, geboren.

1975 -1979 Studium an der P. Terlemezyan Kunsthochschule, Jerewan, Armenien

1985 -1991 Studium an der Staatliche Kunstakademie Armeniens, Jerewan, Armenien

1991 - 1995 Dozent an der Staatliche Kunstakademie Armeniens, Jerewan, Armenien

1996 - Professor an der Staatliche Kunstakademie Armeniens, Jerewan, Armenien

 

Ausstellungen:

Hat verschiedene persönliche und Gruppenausstellungen in verschiedenen Städten in Armenien und im Ausland durchgeführt. Skulpturen aus zahlreichen Khachkars (armenischer Kreuzstein) sind in verschiedenen Städten in Armenien platziert. In Barcelona wurde im Jahr 2009 ein Khachkar platziert und der brüderlichen Verbundenheit des Armenischen und Katalanischen Volkes gewidmet.

2018 - "Armenian Art & Wine in Arth", Arth, Schweiz

2019 - Einzelausstellung zum 60. Geburtstag des Künstlers im Haus der Architekten, Jerewan, Armenien

2019 - "Armenian Art" unter dem hohen Patronat der Armenischen Botschaft in der Schweiz, Zug, Schweiz

2021 - Gruppenausstellung „Der Frühling wird kommen“ ArtWorld Gallery, Jerewan, Armenien

2021 - Juli: Gruppenausstellung "Soul of Silence" Zug, Schweiz

2022 - Februar:  Gruppenausstellung "Ein Blick Aus der Ferne" Luzern, Schweiz

2022 - Juni: Gruppenausstellung   "Ein Blick aus Armenien" Zug, Schweiz

Die Kunstwerke von Samvel sind dauerhaft im Museum für Moderne Kunst, Jerewan, Armenien und in der Stepanakert Kunstgalerie ausgestellt, und befinden sich in vielen Privatsammlungen. Mehrere Skulpturen sind in verschiedenen öffentlichen Gärten in Eriwan und Martuni aufgestellt.

Mitgliedschaft:

Künstlerverband Armeniens, Jerewan, Armenien

Zurück zu Künstler >>>

bottom of page